discord

Regeln

Hier sind die aktuellen Discord-Regeln von unserem GROMSPIRACY discord-Server. Das folgende Regelwerk gilt für alle User des discord-Servers. Diese sind immer zu beachten. Bei Missachtung gibt es entsprechende Konsequenzen. Wir behalten uns vor, die Regeln jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern.

§ 1.1 Namensgebung

  • Nicknames dürfen (wie auch gepostete Inhalte siehe § 1.2) generell keine beleidigenden, anderen verbotenen oder geschützten Namen oder Namensteile enthalten.
  • Unzulässige Nicknames werden vom Server gebannt!

§ 1.2 Textchannel, Textnachrichten und Avatare

  • Das Benutzen von Wörtern, welche den Anschein erwecken könnten, dass du ein Mitglied des Admin- oder Moderationsteams bist sind Untersagt. Wörter/Beiträge die menschenfeindlich, rassistisch, sexistisch, pornographisch, nationalsozialistisch, urheberrechtlich geschützt, beleidigend oder diskriminierend sind, sowie Avatare mit solchen oder dem Persönlichkeitsrecht einer Person verletztenden Inhalten sind verboten.
  • Wir sind dazu berechtigt Nachrichten aus den Textbereichen zu löschen.
  • Die Nachrichten müssen zu dem Thema des Textchannels passen!

§ 2.1 Umgangston

Wie auch in Foren oder auch Facebook Gruppen gilt die allgemeine Netiquette. Wer keinen vernünftigen Umgangston beherrscht und andere User beleidigt, ob nun direkt oder subtil, muss mit den Konsequenzen leben. Der Umgang mit anderen discord Benutzern sollte stets freundlich sein. Verbale Angriffe, Anfeindungen oder Beleidigungen gegen andere User sind untersagt und werden Folgen nach sich tragen.

§ 2.2 Streitigkeiten

Private Missverständnisse und Streitigkeiten sind auch privat zu halten und gehören nicht auf den Server.

§ 2.3 Gespräche stören

User, die Gespräche absichtlich stören und auch nach mehrmaligem Ermahnen keine Einsicht zeigen, müssen mit einem Channel- oder Server Kick rechnen. In uneinsichtigen Fällen werden temporäre Banns verhängt, bis hin zum permanenten Bann.
Des Weiteren sind Obszöne Geräusche oder Rauschen des Headsets sind zu unterlassen! Es wird ebenfalls gebeten das Mikro so einzustellen, dass die Atmung nicht dauerhaft zu hören ist. Wenn du nebenbei isst und hast nichts zu sagen, deaktiviere bitte dein Mikro.

§ 2.4 Gespräche aufnehmen

Das Mitschneiden von Gesprächen auf dem gesamten Server ist nur in Ausnahmefällen und auch dann nur nach Absprache mit den anwesenden Usern des Channels erlaubt. Wir schützen damit eure Privatsphäre.

§ 2.5 Abwesenheit

Bei längerer Abwesenheit bitten wir dich, in den entsprechende Channel zu gehen bzw. seinen Status entsprechend anzupassen.

§ 3.1 Kicken/Bannen

Ein Kick oder Bann ist zu keinem Zeitpunkt unbegründet, sondern soll zum Nachdenken der eigenen Verhaltensweise anregen. Unangebrachte Kicks/Banns müssen den zuständigen Admins gemeldet werden.

§ 3.2 Discord Rechte

discord Rechte werden nicht wahllos vergeben, sondern dienen immer einem bestimmten Grund. Bei Bedarf von Rechten kann sich an den zuständigen Admin gewandt werden.

§ 3.3 Weisungsrecht

Server Admins, Moderatoren oder anderweitig befugte User haben volles Weisungsrecht. Wer den Anweisungen nicht Folge leistet, wird verwarnt und im Ernstfall gekickt. Sollte sich dies häufen, ist ein Bann zu erwarten.

§ 4.1 Channel Hopping

…ist verboten. Das bedeutet, nicht einfach durch die Gegend herumzuswitchen. Wer widerstößt, fliegt.

§ 4.2 Werbung

Jegliche Art von Werbung ohne vorherige Absprache ist auf diesem Server untersagt. Ggf. kann sich an einen zuständigen Admin oder Moderator gewandt werden, um über eine Möglichkeit zur Werbung zu sprechen. Unter Werbung verstehen wir Audio-Werbung, Voice-Werbung, Links und Textmitteilungen an den Channel oder einzelne User, sowie Dateien mit Werbeinhalten, welche in den Channels hochgeladen werden.

§ 4.3 Datenschutz

Private Daten wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter und ähnlichem dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden.

§ 5.1 Eigene Musik/Töne

Das Einspielen von eigener Musik oder das Übetragen von anderen unerwünschten Tönen ist untersagt.

§ 5.2 Bots (insb. Musik-Bots)

Es dürfen keine Bots mit dem Discord Server verbunden werden.

§ 6 Meldepflicht

Es sind alle Benutzer angehalten, die discord-Server Regeln zu beachten. Sollte ein Regelverstoß von einem Benutzer erkannt werden, ist dieser umgehend einem Admin zu melden.

§ 7 Kontrollrechte

Jeder Admin, Moderator oder anderweitig befugte User kann unangemeldet in einen Channel wechseln oder einzelne User verschieben, um ein Gespräch zu kontrollieren.

§ 8 Entfernen und Bannen

Niemand wird grundlos gebannt oder entfernt! ALLE Admins und Moderatoren haben die Berechtigung dazu, Leute zu entfernen und zu bannen, wenn sie darin eine Notwendigkeit sehen. Sollte trotzdem passieren, dass es nicht berechtigt war. Kontaktiert uns bitte auf einem anderen Weg (E-mail, Twitter, Facebook)!

§ 9 Hackerangriffe

Jeder Angriff gegen diesen Server ist strafbar. Dies betrifft vor allem das Flooding mit diversen Programmen und DOS-Attacken.

§ 10 Privatsphäre Respektieren

Alle User sollten die Privatsphäre von anderen Respektieren!. Sollte jemand mal länger nicht online sein dann wird es vermutlich ein Grund geben. Nachrichten wie @Benutzername oder Gesprächsanbindungen sind zu unterlassen.

Schlusswort
Wir behalten uns vor, die Regeln jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern.